ICE: Bitterschokolade

Schreibe einen Kommentar
Chocolate Understands

Wenn der Nebel aus deinem Inneren kriecht
Sich die Sonne versteckt
und ganz verschreckt
nicht mehr hervorkommen mag

Wenn die Lebenslast sich auf einmal entlädt
Dein Kopf blockiert,
die Kraft krepiert
und das Lächeln flieht aus dem Tag

Wenn die Laune sich tiefschwarz verfärbt
die Hoffnung dir stirbt
dein Mut sich verliert
und dein Glaube die Last nicht erträgt

Just In Case of Emergency:
hab Bitterschokolade dabei.
Macht nicht glücklich, Macht nicht high

Aber rebootet das System
und manchmal, mit Glück,
Stück für Stück
scheint dann die Sonne
vielleicht wieder schön.

‚cause:
Chocolate doesn’t ask silly questions.
Chocolate understands.
And this little bitter in the sweet
Is just what you actually need.

Mein kleiner, „pötischer“ Versuch im Rahmen der Blogaktion vom Totenhemd-Blog:
Totenhemd meets Poetry – Phase 2: Mitschreiben!
Gefragt war ein unklassischer-Blogbeitrag, etwas mit Reim, vielleicht sowas wie Poesie, auf jedenfall aber ein Spiel mit Worten und als Zusatzaufgabe sollte man 1-3 Worte aus einem Sammelsurium an Gedankensplittern wählen, die dann verwendet werden mussten. Meine Wahl viel auf #ICE (kein Zug, sondern die Abkürzung für In Case of Emergency – im Notfall), #Bitterschokolade und den #Nebel hab ich mir vom #Morphinnebel geklaut.

Danke einmal mehr für die tolle Idee und Inspiration, liebe Annegret und liebe Petra!

Kommentar zum Beitrag? Hier ist Platz dafür: